Reinigung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Damit die Wasserqualität immer hoch bleibt und Sie lange ungetrübte Freude am Baden haben, benötigt Ihr Pool eine regelmäßige Reinigung.

Sauberkeit für mehr Hygiene im Wasser

Stehende Gewässer sind anfällig für Bakterien, Veralgung und Insekten. Deshalb ist es wichtig, Ihren Pool einer regelmäßigen Reinigung zu unterziehen. Laub sollte zum Beispiel täglich entfernt werden; einmal die Woche ist auch ein größerer Putz sinnvoll. Ein Filter leistet einen enormen Beitrag zur Reinigung. Wenn die Freibadsaison gerade erst beginnt, sollten Sie das gesamte Wasser ablassen und das Schwimmbecken einmal besonders gründlich reinigen.

Robuste Reinigungsprodukte für Ihren Pool

Die Materialien, die Sie zur Reinigung eines Schwimmbeckens verwenden, sollten für diesen Zweck geeignet sein. Eine einfache Holzbürste wird durch den ständigen Wasserkontakt porös und kann brechen. Am besten verwenden Sie deshalb nur Bürsten aus Kunststoff, die unempfindlich gegen Wasser sind und am besten noch für einen stärkeren Arbeitsdruck verstärkt wurden.

Das passende Material zur Reinigung

Es gibt verschiedene Dinge, die Sie zur Reinigung eines Pools auf jeden Fall benötigen. Dazu gehören zum Beispiel Wandbürsten und Handschrubber, mit denen Sie Algen und andere Verschmutzungen ganz einfach von den Wänden entfernen können. Auch ein Kescher ist wichtig, um Holz vom Boden aufzufischen und Laub von der Wasseroberfläche zu holen. Beide Geräte können Sie mit einem Teleskopstab kombinieren, um auch tiefere Stellen leicht zu erreichen. Ein Bodensauger nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Nützlich sind auch Testkits zur Überprüfung der Wasserqualität.

Es wird Zeit für eine Grundreinigung

Also besorgen Sie sich bei uns alles, was Sie zur Reinigung eines Schwimmbeckens benötigen.